Die Bundesregierung hat bei ihrer Sitzung am Mittwoch, 28.10.2020 beschlossen, dass es ab Montag, 02.11.2020 wieder Einschränkungen im öffentlichen Leben geben wird. Darunter zählen Kontaktbeschränkungen und die Schließung von allen öffentlichen und privaten Sportanlagen.

Die 1. Regionalliga Nord empfiehlt, die für dieses Wochenende angesetzten Spiele ebenfalls nicht durchzuführen. Entsprechend wird das Spiel gegen die

Red Dragons Königs Wusterhausen abgesagt. Das Spiel wird nachgeholt. Ein Termin dafür steht noch nicht fest.
Die Ligaverantwortlichen haben sich aufgrund der Ankündigungen durch die Bundeskanzlerin dazu entschieden den Spielbetrieb für den gesamten November auszusetzen.

Bleibt alle gesund und wir hoffen sehr, dass der Spielbetrieb im Dezember wieder aufgenommen werden kann.

Das gilt ebenfalls für unsere Jugendtrainigs und die anstehenden Spiele.

Sobald es neue Informationen gibt, setzen wir euch selbstverständlich in Kenntnis.